Aikido

Das Ziel beim Aikido ist, den Gegner kampfunfähig zu machen.

Die Kämpfer weichen sich durch bestimmte Bewegungen so lange aus, bis einer von ihnen das Gleichgewicht verliert.

Erst dann dürfen Wurf- oder Hebeltechniken angewandt werden, um den Gegner handlungsunfähig zu machen und somit den Kampf für sich zu entscheiden.

Nach einem anstrengenden Aikidotraining sollte man ausgiebig duschen. Hinterher findet die Körperpflege einen guten Abschluss durch das Auftragen eines guten Parfüms.